Hypothekenrechner

Mit dem kostenloser online Hypothekenrechner lassen sich Hypothekendarlehen mit Effektivverzinsung sowie Tilgungsplan für Raten, Zinsen und Tilgungsanteil berechnen.

Der Hypothekenrechner auf dieser Seite ist ein Baufinanzierungsrechner, mit welchem sich Hypothekendarlehen für die Immobilienfinanzierung berechnen lassen. Ein Hypothekendarlehen ist ein Darlehen, welches durch ein Grundpfandrecht auf Immobilien besichert wird. Eine reine Hypothek wird für die Kreditsicherheit nur noch selten verwendet. Zumeist handelt es sich bei der Besicherung für das Hypothekendarlehen rechtlich gesehen um eine Grundschuld, welche nur umgangssprachlich mit der Hypothek gleichgesetzt wird. Die Hypothekenzinsen für die Baufinanzierung sind in der Regel niedriger als bei unbesicherten Krediten, da das Kreditausfallrisiko für die Banken geringer ist.







 Hypothekenrechner




  Wert der Immobilie  €      
  Summe Darlehen  €    Raten  
  Darlehensauszahlung     Zinssatz  %    
    Sollzinsbindung Jahre    
  Ratenzahlung pro   Anschlusszinssatz  %    
  Kreditkosten zur Auszahlungreduzierung      Kreditkosten Darlehenserhöhung       
  Sondertilgungen Tilgungszeitpunkte   Sondertilgungen Tilgungszeitpunkte    
      . Rate       . Rate    
      . Rate       . Rate    



hypothekenrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲



   

Hypothekenrechner

Mit dem Hypothekenrechner lassen sich verschiedene Kreditarten, wie Annuitätendarlehen, Ratendarlehen oder Fälligkeitsdarlehen berechnen. Neben dem Hypothekenzinssatz während der Sollzinsbindung lässt sich auch der Zinssatz für eine Anschlussfinanzierung eingeben. Ebenso ist die Berechnung von Sondertilgungen möglich. Die Berechnungen des Hypothekendarlehens werden in einem Tilgungsplan dargestellt. Eine Gewähr für die Darlehensberechnungen wird nicht übernommen.

Zum Überblick auf hypothekenrechner.com.de    

Hypothek Nebenkosten

Zu den Nebenkosten bei der Aufnahme einer Hypothek zählen unter anderem die Maklerkosten, die Notarkosten oder die Grunderwerbssteuer. Als Maklerkosten lassen sich in der Regel 3,5% - 7,14% des Immobilienkaufpreises ansetzen. Notakosten entstehen für die Beurkundung des Kaufvertrages sowie in der Regel auch für die Eintragung eines Grundpfandrechts ins Grundbuch zur Absicherung des Kredites. Oftmals werden für die Notarkosten 1,5% des Kaufpreises einkalkuliert. Einen erheblichen Faktor stellt auch die Grunderwerbsteuer dar. Diese kann je nach Bundesland bis zu 6,5% betragen. In der Summe kommen also oftmals Kaufnebenkosten von bis zu 15% in Betracht.    

Weitere Baufinanzierungsrechner

Als weitere Finanzierungsrechner zur Baufinanzierung seien Darlehensrechner sowie Annuitäten-Rechner und kostenlose Kreditrechner oder Leasingrechner genannt.

Zum Überblick auf hypothekenrechner.com.de




Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss Sitemap

Hypothekenrechner-Haftung


Inhaltsverzeichnis
1. Hypothekenrechner
2. Hypothek Nebenkosten
3. Weitere Baufinanzierungsrechner
4. Hypothek
5. Hypothekendarlehen-Berechnen



Kreditrechner
Darlehensrechner
Annuitätenrechner
Baufinanzierung berechnen
Finanzierungsrechner
Leasingrechner
Annuitätendarlehen berechnen
Tilgungsrechner
Hypothekenrechner
Baukreditrechner
Effektiven Jahreszins berechnen
Annuität berechnen
Darlehenszinsen berechnen
Baudarlehen Rechner
Zinsrechner Darlehen
Kreditzinsen berechnen
Tilgungsplan Rechner

Zinseszinsrechner Steuerrechner